Logo

Holocaust – gegen das Vergessen

Radio
Life Channel
Blumen zum Gedenken beim KZ Auschwitz-Birkenau | (c) Dnalor 01/Wikipedia
05.03.2018
Weltweit gibt es noch eine halbe Million Holocaust-Überlebende
 
In diesem Beitrag
Format: Kompass
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Weltweit gibt es noch eine halbe Million Holocaust-Überlebende. Mit der Ausstellung «The last Swiss Holocaust Survivors» oder mit dem «Marsch des Lebens für Israel» in Basel sollen von jüdischer und christlicher Seite Zeichen gegen das Vergessen gesetzt werden.

Einer der Initianten dieses Gedenkmarsches ist der reformierte Pfarrer Christoph Meister. Er unterstützt Überlebende des Holocaust und setzt sich für die Beziehung zwischen Christen und Juden ein. Er sagt: «Versöhnung geht über Begegnung, deshalb sind diese Märsche wichtig, da können Christen und Juden echte Verbundenheit erleben.»

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
EVP | Organspende | Half Page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Ich überlebte den Holocaust

Der 94-jährige Bronislaw Erlich ist einer der letzten Überlebenden.

Die letzten Holocaust-Überlebenden in der Schweiz

Eine Ausstellung zeigt 12 Porträts von Überlebenden
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch