Logo

Hoffnung im Rotlichtmilieu

Radio
Life Channel
(c) TWR
07.10.2016
Radioprogramme auf Lippenstift-Player
 
In diesem Beitrag
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Nach knapp 20 Jahren hat Marli Spieker die Leitung des TWR-Projekts Hannah an Peggy Banks übergeben. Sie sieht ihre persönliche Lebensaufgabe darin, dass Frauen durch Christus Hoffnung und Heilung finden. Ein besonderes Herzensanliegen und deshalb neuer Schwerpunkt des Projekts Hannah ist die Wiederherstellung für Opfer sexueller Ausbeutung.

Unter anderem mit Hilfe eines MP3-Players in Form eines Lippenstiftes sollen Frauen im Rotlichtmilieu Zugang zu hoffnungsvollen Radiosendungen erhalten. Darin werden auf professionelle und einfühlsame Art medizinische, soziale und psychologische Aspekte thematisiert. Der Inhalt ist so gestaltet, dass er zu Jesus als Freund, Retter und Heiler hinführt. Erste Reaktionen von Hörerinnen sind sehr positiv.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Unterwegs im Rotlichtmilieu

Das schwere Los leichte Mädchen.

Ein Arzt für die Ärmsten in Guinea

Nach der Ebola Epidemie, ein junger Arzt erzählt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch