Logo

«Global Aid Network» unterstützt Flüchtlinge auf Lesbos

Radio
Life Channel
Flüchtlingslager Moria aus der Vogelperspektive | (c) GAiN Schweiz
16.03.2020
Im Flüchtlingslager Moria leben über 20 000 Menschen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Seit 2015 besteht auf der griechischen Insel Lesbos das Flüchtlingslager Moria. Es war zwar ursprünglich für knapp 3000 Menschen gedacht. Doch aktuell befinden sich über 20 000 Menschen im und um das Lager herum.

Laut Medienberichten leben die Menschen dort in katastrophalen Zuständen. Andreas Keller arbeitet als «Logistic & Project Manager» bei «Global Aid Network Schweiz» und kennt die Situation vor Ort. Die Berichte über die Zustände im Lager seien nicht übertrieben, die Lage dort sei prekär, wie er im Beitrag ausführt.

 

Global Aid Network

«GAiN» heisst «gewinnen» und ist die Kurzform von Global Aid Network. Wir tragen dazu bei, dass die Ärmsten und Benachteiligten der Welt, die sich nicht selbst helfen können, eine neue Perspektive für ihr Leben und Hoffnung für ihre Zukunft gewinnen. Dabei ist uns der Einzelne wichtig.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Zypern | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Turbulente Zeiten für «SAM global»

Der Frühling 2020 war für das Hilfswerk herausfordernd.

Flüchtlinge werden zu Lokomotivführern ausgebildet

In Baden-Württemberg startete im Oktober 2019 ein Modellprojekt.
Mehr «Weltweit»
TWR sendet mit einem neuen Radiotransmitter nach Nigeria und in angrenzende Gebiete.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten