Logo

Eine Bilanz nach vier Jahren Trump-Administration

Radio
Life Channel
US-Präsident Donald Trump und Vizepräsident Mike Pence | (c) History in HD/Unsplash
09.11.2020
Wirtschaftlich eine im Grossen und Ganzen positive Entwicklung
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Seit Januar 2017 und somit seit knapp vier Jahren ist Donald Trump als 45. Präsident der USA im Amt. Was haben er und seine Administration bewirkt?

Der Wirtschaftsjournalist und Autor Martin Sinzig bescheinigt den USA wirtschaftlich eine im Grossen und Ganzen positive Entwicklung. Er verweist auf die tief gesunkene Arbeitslosenquote, gerade auch unter Minderheiten.

Während der Trump-Administration sei die Regulierung reduziert, die Wirtschaftsfreiheit gewachsen und die Steuern seien gesenkt worden. Sinzig bezeichnet dies als markante Schritte, welche der Wirtschaft einen gewissen Schub verliehen haben. Zudem ersetzte der nordamerikanische Handelsvertrag das NAFTA.

International haben sich die USA in den vergangenen vier Jahren nicht in neue Konflikte begeben, sondern sich zurückgenommen. Der Friedensprozess im Nahen Osten sei ein paar Schritte vorwärtsgekommen, stellt Sinzig fest.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Myanmar | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Schweiz und USA als Schwesterrepubliken

Der Journalist Martin Sinzig über die Hintergründe dieser Verwandschaft

Sind die USA immer noch ein Vorbild?

In der Populärkultur immer noch bestimmend

Die Haltung der US-Kirchen zu Donald Trump

Einschätzungen einer US-Amerikanerin und eines Schweizer Politologen
Mehr «Weltweit»
In der Populärkultur immer noch bestimmend
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten