Logo

Christliche Botschaft bleibt in Jerusalem

Radio
Life Channel
(c) Deror avi/Jerusalem
06.06.2018
Seit 1980 in dieser Stadt
 
In diesem Beitrag
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Umzug der US-amerikanischen Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem hat für Furore gesorgt. Bereits seit 1980 in dieser Stadt ist die «Internationale Christliche Botschaft Jerusalem». Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine politische Organisation; vielmehr will sie die Solidarität von Christen mit Juden und Israel fördern. Dies drückt sich in praktischen Gesten aus, wie Joel Bigler vom Vorstand des Schweizer Zweigs erzählt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Frühling | Mobile Rectangle
CO2 Gesetz | Medium Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Christliche Botschaft in Jerusalem schätzt Lage ein

Donald Trump hat Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt.

Wem gehört Jerusalem?

Diese Frage zu beantworten wirft weitere Fragen auf.

Jerusalem – eine Stadt sorgt für Gesprächsstoff

Eine Einschätung von Marcel Rebiai, der seit einigen Jahren dort lebt.
Mehr «Weltweit»
Die Hoffnungslosigkeit dort ist gross.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten