Logo

10 Jahre nach dem Tsunami

Radio
Life Channel
(c) Fotolia
24.12.2014
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 26. Dezember 2004 löste ein Erdbeben im Indischen Ozean eine Reihe von Tsunamis aus, welche an den Küsten von Südostasien auftrafen. Bei dieser Katastrophe wurden rund 230 000 Menschen getötet, über 1,7 Millionen Menschen wurden obdachlos.
 
Nik Gugger aus Winterthur war er als Mitglied eines Care Teams vor Ort. Er erzählt von seinen bleibenden Eindrücken, welche diese Katastrophe bei ihm hinterliess.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
Cornwall | Half Page
Anzeige
Zypern | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Weltweit»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten