Logo

War die Vollgeld-Initiative zu emotionslos?

Radio
Life Channel
11.06.2018
Das Problem der Initiative begann schon beim Namen.
 
In diesem Beitrag
Thema: Gesellschaft

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Verdikt ist deutlich ausgefallen: Fast 76 Prozent lehnten bei der Abstimmung vom vergangenen Wochenende die Vollgeld-Initiative ab, mit Ausnahme von Genf erhielt der Vorstoss in jedem Kanton über 70 Prozent Nein-Stimmen. Schwach fiel auch die Stimmbeteiligung mit knapp 34 Prozent aus.
 
Das Problem der Initiative begann schon beim Namen. Was «Vollgeld» ist, erscheint wohl auch heute noch vielen Bürgern unklar.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Lydia Mell | Mobile Rectangle | Vor
Anzeige
Lydia Mell | Half Page | Vor
Anzeige
Netzwerk | Life On Stage HS21 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Vollgeld-Initiative – Sicherheit oder Experiment?

Die Befürworter erhoffen sich mehr Stabilität im Finanzsektor.

Vollgeld-Initiative – ethisch oder gefährlich?

Über diese Vorlage stimmen wir am 10. Juni 2018 ab.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch