Logo

Was ist geistlicher Missbrauch?

Radio
Life Channel
12.07.2011
Spirituelle Bedürfnisse werden ausgenutzt
 
In diesem Beitrag
Format: Zoom

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In zwischenmenschlichen Beziehungen kommt es immer wieder zu Missbräuchen. Dabei macht meistens der sexuelle Missbrauch Schlagzeilen. Weniger bekannt ist der geistliche Missbrauch. Hier werden spirituelle Bedürfnisse von Menschen für eigene Zwecke ausgenützt.

Wie und wo findet heute geistlicher Missbrauch statt? Und wie kann diese Verdrehung der christlichen Botschaft bekämpft und verhindert werden?

Gesprächspartner sind Prof. Georg Schmid, Pfarrer und Religionswissenschaftler sowie Dr. Wilf Gasser, Arzt, Therapeut und Präsident der Schweizerischen Evangelischen Allianz SEA.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Ostsee 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Geistlicher Missbrauch

Was er überhaupt ist und wie man ihn erkennen kann.

Kummernummer – Kampf gegen Tabuthema Missbrauch

Hilfe für Menschen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch