Logo

Ausschaffungsinitiative – sinnvoll oder überflüssig?

Radio
Life Channel
(c) 123rf
26.10.2010
Die Mitte-Parteien über die Ausschaffungsinitiative
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Renitente Ausländer sorgen immer wieder für negative Schlagzeilen und entsprechend heftige Reaktionen in der Bevölkerung. Die SVP möchte dieser Entwicklung den Riegel schieben und hat deshalb die Ausschaffungsinitiative für kriminelle Ausländer lanciert.

Den Mitte-Parteien geht die Initiative aber zu weit, deswegen haben Sie einen Gegenvorschlag kreiert, der ebenfalls am 28. November 2010 zur Abstimmung kommt. Geteilt sind die Meinungen bei den Parteien, die explizit christliche Werte betonen – EDU, EVP und CVP.

Daniel Rehfeld diskutiert mit Exponenten dieser Parteien über ihre Sichtweise und die Begründungen dafür.

Weitere Zoom-Sendungen

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Herbst | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | Pre | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Waisenheim | Leaderboard
Mehr zum Thema

Tanzverbot oder Entschleunigung?

Im Aargau soll ein umstrittener Paragraf abgeschafft werden.

Vorbräunen: sinnvoll oder nicht?

Um einen Sonnenbrand zu vermeiden, lassen sich einige Menschen vorbräunen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten
Jetzt
Radio hören
TV