Logo

Wahlen 2019 – Nachgefragt bei FDP-Nationalrat Laurent Wehrli (VD)

Radio
Life Channel
Nationalrat Laurent Wehrli im Bundeshaus in Bern | (c) ERF Medien
22.07.2019
Wehrli ist auch Stadtpräsident von Montreux.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der moderne Bundesstaat Schweiz, wie er heute im 21. Jahrhundert daherkommt und erkennt wird, ist in erster Linie ein Produkt des Freisinns. Zu den bevorstehenden Nationalratswahlen im Herbst 2019 startet Radio Life Channel seine Serie mit einem FDP-Politiker, einem FDP-Nationalrat der gleichzeitig auch Christ ist.

FDP-Politiker Laurent Wehrli vertritt seit vier Jahren die FDP des Kantons Waadt im Nationalrat. Er bekleidet auch das Stadtpräsident-Amt von Montreux am Genfersee. Radio Life Channel wollte zuerst von ihm wissen, ob es überhaupt möglich ist, gleichzeitig Christ und liberal zu sein.

 

10 Kurzfragen an Nationalrat Laurent Wehrli

Soll Gott in der Präambel der Bundesverfassung beibehalten werden?
Ja
Sollen Kinder in der Schule weiterhin Weihnachtlieder singen?
Ja
Darf die Entwicklungshilfe an Länder geleistet werden, die christliche Minderheiten unterdrücken?
Ja
Ist das Tanzverbot an hohen kirchlichen Feiertagen noch zeitgemäss?
Nein
Sollen christliche Feiertage zu Gunsten frei wählbarer Jokertage gestrichen werden?
Nein
Braucht es eine staatliche Imam-Ausbildung?
Muss zuvor geklärt sein.
Ist der Schweizerpsalm zu religiös?
Nein
Soll die Schweiz ein landesweites Burka-Verbot einführen?
Nein
Soll sich die Kirche in die Politik einmischen?
Nicht einmischen aber mit arbeiten.
Müssen Minderheiten aufgrund ihrer sexuellen Orientierung gesetzlich besonders geschützt werden?
Nicht besonders aber besser als heute!
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Garage Reusser | Half Page
Anzeige
Adonia Kids Party | Leaderboard
Mehr «Politik & Wirtschaft»
WählerInnen haben es in der Hand, wer bewegen kann.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten