Logo

Wahl von Ignazio Cassis: Ein Sieg mit Ansage

Händeschütteln mit Ignazio Cassis
(c) Schweizer Parlament
20.09.2017
Cassis wurde wie erwartet gewählt.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das nennt man wohl einen klassischen Start-Ziel-Sieg: Der Tessiner Ignazio Cassis wird von der eidgenössischen Bundesversammlung wie erwartet zum Bundesrat gewählt. Die SVP bejubelt den Rechtsrutsch in der Landesregierung, die Link pocht nun auf die Frauenfrage.

Im Beitrag zu hören sind: Ignazio Cassis (frisch gewählter Bundesrat FDP), Albert Rösti (Parteipräsident SVP), Roger Nordmann (Fraktionschef SP) und Regula Rytz (Parteipräsidentin Grüne).

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Herbstaktion | Half Page
Anzeige
Myanmar | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Politik & Wirtschaft»
Beispielsweise bei der Bundesratswahl
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten