Logo

Potenzieller CVP-Parteipräsident umstritten

Radio
Life Channel
(c) privat
19.02.2016
Wird der eher rechte CVP-Politiker Gerhard Pfister in die Mitte rücken?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Amt eines Parteipräsidenten müsste eigentlich begehrt sein. Doch im Fall der CVP gibt es zurzeit nur einen Interessenten, und zwar den 53-jährigen Gerhard Pfister aus Zug. Er sitzt bereits seit 13 Jahren im Nationalrat für seine Partei. Auch wenn die CVP eine Mittepartei ist, so politisiert Pfister eher rechts. Das kommt nicht bei allen Parteikolleginnen gut an.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Spirit Soul Body | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Artikel zum Thema
Weiterführende Tipps
Anzeige
Südirland | Half Page
Anzeige
Forum Anmeldung FCF | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Die CVP auf der Suche nach dem goldenen Mittelweg

In der Partei wird immer wieder über das C diskutiert.

CVP-Frauen: Zivile Lebensgemeinschaft statt Ehe

Eine zivile Lebensgemeinschaft für alle Arten von Partnerschaften

Linke scheitern mit ihren beiden Initiativen

Weder höhere Renten noch eine grüne Wirtschaft
Mehr «Politik & Wirtschaft»
Der Solarpionier Piccard will die Entwicklung in der Schweiz vorantreiben.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten