Logo

Kryptowährungen – Einsteigen oder nicht?

Radio
Life Channel
(c) 123rf
01.12.2017
Wir fragten den Anwalt Lukas Morscher.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Für die einen sind Kryptowährungen ein Zahlungsmittel oder eine Alternative zu Wertpapieren – für andere sind sie überhaupt keine Alternative. Tatsache ist, dass die digitale Währung Bitcoin kürzlich eine Marke geknackt hat: Am 29. November wurde ein Bitcoin für 10 000 Dollar gehandelt.
 
Soll man also bei dieser Währung einsteigen oder es sein lassen? Wir fragten den Anwalt Lukas Morscher.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Adonia | Mobile Rectangle
Compasssion | Mobile Rectangle
Anzeige
Stricker | Half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Digitale Währung Bitcoin an SBB-Automaten

Ein Marketing-Gag? Wir fragten Wirtschaftsanwalt Lukas Morscher.

AfD: «Für mich als Christ nicht wählbar»

So ein Votum bezüglich «Alternative für Deutschland» (AfD)
Mehr «Politik & Wirtschaft»
Auslandschweizer werden von Schweizer Banken anders behandelt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten