Logo

ERF Medien bleiben spendenfinanziert

Radio
Life Channel
24.12.2016
Dies die Überzeugung von Simon Leemann, dem kaufmännischen Leiter ERF Medien
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: ERF Medien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Kurz vor Weihnachten 2016 fehlt ERF Medien noch ein Betrag von rund 740 000 Franken. Als spendenfinanzierte Non-Profit-Organisation wird der Dezember jeweils zu einem finanziellen Endspurt.
 
Simon Leemann, kaufmännischer Leiter ERF Medien, ist überzeugt, dass gerade in der kommenden, letzten Dezemberwoche nochmals viel gespendet werden wird. Mit ihm unterhielten wir uns über Spendenrhythmen und das Finanzierungsmodell von ERF Medien.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Artikel zum Thema
Weiterführende Tipps
Anzeige
Gartenplanung | half page
Vertiefende Beiträge

Hoffnung stiften mit ERF Medien

Ein Gespräch mit Hanspeter Hugentobler (Geschäftsführer ERF Medien) und Verena Birchler (Leiterin Marketing ERF Medien).
Mehr «Politik & Wirtschaft»
Wie wir dafür sorgen können, dass Geld nicht zu unserer Nr. 1 wird.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten