Logo

Corona-Pandemie trifft auch christliche Hotels

Radio
Life Channel
Hotelzimmer mit Doppelbett | (c) 123rf
26.03.2020
Die Buchungen sind extrem zurückgegangen, einige Hotels haben ganz geschlossen.
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Massnahmen, welche die Regierung Mitte März 2020 beschlossen hat, treffen weite Teile der Wirtschaft und damit die Hotellerie hart. Philipp Bühler ist Präsident des Verbands christlicher Hotels (VCH). Er erklärt, es betreffe alle, besonders diejenigen, welche einen Restaurationsbetrieb führen.

Bühler bestätigt, dass die Buchungen extrem zurückgegangen sind und einige Mitgliederbetriebe ganz geschlossen haben. Diejenigen, welche noch offen sind, beherbergen ein paar wenige Einzelgäste und Pflegepersonal. Er spricht von einer gewissen Verunsicherung.

Wir fragten ihn, welche Konsequenzen aus der gegenwärtigen Situation gezogen werden müssen und wie es um die Hoffnung für die weitere Zukunft steht.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Wir sind da | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Wie die Reformierten mit der Corona-Pandemie umgehen

EKS-Präsident Gottfried Locher plädiert für einen kreativen Umgang mit der aktuellen Situation.

Wie ein Blinder die Corona-Pandemie meistert

Der blinde Musiker Marco Jörg erzählt.
Mehr «Politik & Wirtschaft»
Spitalsoldaten können zivile Spitäler unterstützen und die regulären Patienten in der Grundpflege versorgen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten