Logo

Christliche Parteien zum Referendum gegen die Energie-Strategie 2050

Radio
Life Channel
(c) Fotolia
13.10.2016
Welche Strategie gilt es einzuschlagen
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Bundesrat hat einen Vorschlag definiert zur Energiestrategie 2050. Nun haben sich zwei überparteiliche Kommittee gebildet, welche beide ein Referendum gegen die Energiestrategie 2050 einreichen möchten.

Die christliche Partei EDU unterstützt das Gegenreferendum, die evangelische Volkspartei EVP sieht im Gegenreferendum einen riesigen Rückschritt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Weihnachtsgeschenke | Half page
Anzeige
Ostsee 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Energiestrategie 2050 und die Rolle der Kirche

Die Energiestrategie 2050 zielt auf eine Energiewende ab.

Nachttraum-Umfrage: Kinder im Gefängnis

Ein Kind erzählt von seinen Träumen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch