Logo

20 Jahre Zürcher Forum der Religionen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
06.09.2017
Einsatz für interreligiösen Dialog und gegenseitiges Verständnis
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Religionen
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

1997 von der Stadt Zürich initiiert, ist das Zürcher Forum der Religionen heute ein Zusammenschluss verschiedener Religionen. 20 Jahre Einsatz für interreligiösen Dialog und gegenseitiges Verständnis fördern das friedliche Zusammenleben verschiedener religiöser Gemeinschaften im Kanton. Das Jubiläum wird dieses Jahr mit verschiedenen Anlässen gefeiert.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
Chalkidiki | Half Page
Anzeige
Chalkidiki | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Zehn Jahre «Woche der Religionen»

Ein Blick zurück und voraus

1. Festival der Religionen

Das Festival soll einen Zugang zu verschiedenen Weltreligionen bieten.

Frauen aus fünf Religionen präsentieren ihre Bräuche und Rituale

Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus stellen sich vor.
Mehr «Religionen»
Muslime sind im Tourismus eine eher neue, aber beliebte Gästegruppe.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten