Logo

Neue journalistische Weiterbildung zu Religion

Radio
Life Channel
Journalisten bei der Arbeit | (c) 123rf
12.02.2020
«Fachjournalist Religion» ist ein berufsbegleitender, zweijähriger Lehrgang.
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im September 2020 startet die berufsbegleitende Fortbildungsreihe «Fachjournalist Religion». Dieser zweijährige Lehrgang ist im deutschsprachigen Raum einmalig und wird angeboten von der katholischen Journalistenschule ifp in München, der Universität Münster und der katholischen Akademie Berlin.

Mit diesem neuen Angebot sollen vor allem jüngere Journalisten qualifiziert werden, über das Phänomen Religion differenziert und kritisch zu berichten. Wir sprachen mit Bernhard Remmer, dem journalistischen Direktor des ifp.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Stimmen zur Streichung von SRF-Religionssendungen

Von Odilo Noti, Lukas Amstutz und Pascale Huber

Fabian Unteregger zu Humor und Religion

Wie viel Humor sollten Religionen ertragen können?

«Zwingli» – Der persönliche Bezug zu Glaube und Religion

Wir sprachen mit dem Regisseur und zwei Schauspielern.
Mehr «Medien»
Die Geschichte des Films basiert auf einem Gleichnis aus dem Neuen Testament.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten