Logo

Kirchlich mitfinanziert: Kurzfilm «Parvaneh» im Oscar-Rennen

Radio
Life Channel
(c) Léa Girardin/ZHdK
21.02.2015
 
In diesem Beitrag
Thema: Medien

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Filmbegeisterte aus aller Welt schauen dieses Wochenende nach Los Angeles. Dort werden die wichtigsten Filmpreise, die Oscars, verliehen. Dieses Jahr ist auch ein Film aus der Schweiz dabei: «Parvaneh». Der Kurzfilm wurde unter anderem auch von der katholischen Kirche mitfinanziert.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
TearFund Weihnachtsgeschenke | Half page
Anzeige
Zypern 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Deutsch-kenianischer Kurzfilm für Oscar nominiert

Als islamische Terroristen einen Bus mit Muslimen und Christen überfielen.

Oscarverleihung 2017: Die Schweizer Kandidaten

«Ma vie de courgette» und «La Femme et le TGV»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch