Logo

Kinofilm «Zwingli» weckt Emotionen

Radio
Life Channel
(c) c-films
03.01.2019
Und regt zum Nachdenken an
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Medien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Passend zum Schweizer Reformationsjubiläum 2019 wird anfangs nächstes Jahr ein Kinofilm über den Zürcher Reformator Ulrich Zwingli zu sehen sein. Dem Regisseur Stefan Haupt gelang dabei eine Mischung zwischen historisch-kirchlichen Fakten und cineastischer Massentauglichkeit. Der Film zeigt Emotionen, regt zum Nachdenken an und bringt Themen auf den Punkt, die zeitlos sind.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
Basteln zu Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
Half Page | Spenden | Frieden
Anzeige
Alpen Schweiz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Kinofilm «Zwingli» – ein starkes Stück Schweizer Kirchengeschichte

Der 500 Jahre alte Geschichtsstoff ist heute noch aktuell.

Täuferstreit in den «Zwingli Wars»

Huldrich Zwingli, seine Frau Anna und Felix Mantz sind wieder unterwegs.

Unkraut

«Wo ist da Gott?»
Mehr «Medien»
Er durchforstet gern die Schweizer Medienlandschaft.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten