Logo

Journalistenausbildung auf evangelisch

Radio
Life Channel
(c) Evang. Journalistenschule Berlin
06.08.2018
Unabhängiger, engagierter und wertorientierter Journalismus
 
In diesem Beitrag
Thema: Medien

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Journalisten sind neutral und berichten objektiv. Ausgebildet werden sie normalerweise während einem Studium an einer Universität oder an einer Journalistenschule. In Deutschland gibt es seit mehreren Jahren eine Journalistenschule, welche von Kirchen unterstützt wird.

Wie es mit der Unabhängigkeit der auszubildenden Journalisten aussieht und welche Ziele diese Schule verfolgt – dies im Gespräch mit dem Leiter der Schule.

Evangelische Journalistenschule Berlin stellt sich vor

Die Evangelische Journalistenschule (EJS) in Berlin bildet seit 1995 erfolgreich Journalistinnen und Journalisten aus. Das belegt die eindrucksvolle Bilanz ihrer Absolventinnen und Absolventen. Sie arbeiten bei angesehenen Zeitungen, Zeitschriften, Online-Redaktionen, Rundfunkanstalten und TV-Sendern. Viele von ihnen wurden mit Journalistenpreisen ausgezeichnet.
Die EJS steht in der Tradition der 1950 gegründeten Christlichen Presseakademie (cpa), der ältesten unabhängigen journalistischen Ausbildungseinrichtung in Deutschland.


( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Die Zukunft der Evangelischen Journalistenschule Berlin ist ungewiss

Bis 2024 müssen 1,9 Millionen Euro gespart werden.

Neue journalistische Weiterbildung zu Religion

«Fachjournalist Religion» ist ein berufsbegleitender, zweijähriger Lehrgang.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch