Logo

Jahresrückblick 2020 – Mutmachende Geschichten

Radio
Life Channel
Karl Dittli | (c) ERF Medien
30.12.2020
Belgische Mönche brauen eines der besten Biere, eine Volleyballerin wurde Bobfahrerin.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Medien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Die Radioredaktion nimmt die Gelegenheit wahr, die spannendsten, bewegendsten und speziellsten Themen Revue passieren zu lassen.

Redaktor Karl Dittli berichtete unter anderem über folgende Themen:

  • Die Mönche des Trappistenklosters Sankt Sixtus im belgischen Vleteren brauen eines der besten Biere der Welt.
  • In den Tagen vor dem Lockdown am 17. März wurden grosse Veranstaltungen verboten, was die Event-Branche in Mitleidenschaft zog.
  • Coach und Autor David Kadel gab während des Frühlings-Lockdowns sieben Mut-Mach-Tipps für eine Krise weiter.
  • Melanie Hasler wollte eigentlich Profi-Volleyballerin werden, doch nun ist sie Bobfahrerin.
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
Patenschaft | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

«Westvleteren»: Trappisten brauen eines der besten Biere weltweit

Das sagt Sofie Vanrafelghem, eine internationale Bier-Sommelière und Bier-Expertin aus Belgien.

Schweigen, beten und Bier brauen

Daraus besteht das Leben der Trappistenmönche der belgischen Abtei Sankt Sixtus.
Mehr «Medien»
Bewegendene Lebensgeschichten von gewöhnlichen Menschen mit Gotteserlebnissen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten