Logo

Filmfestival Locarno: Religion spielt eine zentrale Rolle

Radio
Life Channel
(c) Xenix
03.08.2017
Filmexperte Charles Martig empfielt drei Filme.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Medien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Mit der 70. Ausgabe des Locarno Festivals feiert die Schweiz vom 2. bis 12. August 2017 einen Höhepunkt ihres kulturellen Kalenders. In dem reichhaltigen Programm gibt es besondere Filme, die sich für ein sozial engagiertes und religiös interessiertes Publikum besonders lohnen.
 
Filmexperte Charles Martig weist aus dem Angebot von fast 300 Filmen auf folgende Werke hin: «Goliath» (CH 2017), «Finsteres Glück» (CH 2016) und die Reprise von «Der Pianist» (F/D/PL/GB 2002).

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Küstenpfad | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Tagung: Eine Welt in Scherben – Auf der Suche nach dem Leim

Grenzen des Planeten - Gefährdung der Demokratie - Schere zwischen Arm und Reich

Zwei neue Bibelübersetzungen, eine Botschaft

Revidierte Einheitsübersetzung und Lutherbibel 2017
Mehr «Medien»
Die Schlacht eines Pazifisten
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten