Logo

DVD «Den Himmel gibt's echt»

Radio
Life Channel
10.06.2015
 
In diesem Beitrag
Format: Medientipp
Thema: Medien

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Als der dreijährige Colton Burpo von seinen Eltern ins Spital gebracht wird, ist sein Zustand kritisch: Sein Blinddarm ist schon vor Tagen geplatzt. Familie, Freunde und Kirchenmitglieder beten für den kleinen Jungen.

Das Wunder geschieht: Colton überlebt die Operation. Danach erzählt Colton, dass er im Himmel gewesen sei. Die Engel hätten für ihn gesungen und er habe mit Jesus gesprochen. Es klingt fast unglaublich und mit seinen Erzählungen bringt er alle um ihn herum durcheinander. Seine Eltern fallen in eine Beziehungs- und Glaubenskrise.

Die Verfilmung des Bestsellers «Den Himmel gibt‘s echt» – nach Angaben der realen Familie Burpo eine wahre Geschichte – ist mit Schauspielern wie Greg Kinnear und Kelly Reilly bestens besetzt. Der Film grenzt zwar in den Himmels-Sequenzen an Kitsch, vermag aber zu packen und regt zum Nachdenken an: Was, wenn es den Himmel tatsächlich gibt?

Rezensiert von Evelyne Baumberger(Redaktorin Radio Life Channel)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Nachher
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
Joel Goldenberger | Half Page | Nachher
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch