Logo

DAB+: Endlich auch im Wallis

DAB+ im Wallis
15.12.2015
Der einfache und gute Radioempfang über DAB+ ist beliebt.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag aus: antenne Januar 2016
Serie: ERF Medien
Thema: Medien
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Von Tony Baumgartner

Dank der Aufschaltung von DAB+ ging pünktlich zum zehnjährigen Bestehen von Radio Life Channel ein langgehegter Wunsch von ERF Medien in Erfüllung: Voraussichtlich im Laufe des Januars sind unsere Radioprogramme auch im Wallis hörbar. Bereits nach der ersten Ausbauetappe können unsere Programme Radio Life Channel und ERF Plus von Ulrichen – am obersten Ende des Oberwallis – über Brig und Visp bis hinunter nach Sion empfangen werden. Willkommen Wallis!
 
Der einfache und gute Radioempfang über DAB+ ist beliebt und zieht immer weitere Kreise – bereits sind in der Schweiz zwei Millionen DAB-Geräte in Betrieb. Und der Digitalradio-Empfang wird auch im siebten Betriebsjahr laufend verbessert und ausgebaut. So wird in einer zweiten Ausbauetappe auch noch das Saasertal, das Mattertal, das Lötschental und allenfalls das Simplongebiet erschlossen. Diese zweite Ausbauetappe ist nach heutigem Stand für Mitte 2017 geplant.
 
Was ist DAB+?
DAB steht für Digital Audio Broadcasting (digitale Tonübertragung) und ist die aktuelle und zukünftige Art Radio zuhören. Im Gegensatz zu den bisherigen Empfangsarten wird bei DAB das Radiosignal digital und nicht mehr analog gesendet. Auf die technischen Unterschiede zwischen digital und analog einzugehen würde zu weit führen. Doch der Unterschied ist für die Hörer und Hörerinnen gross:
1. Es gibt keinen schlechten Empfang mehr, also kein Rauschen oder Knattern mehr, sondern einen kristallklaren Ton.
2. In fast allen Teilen der Deutschweiz können über 40 verschiedene Sender empfangen werden.
3. Man muss die Sendefrequenz des Lieblingssenders nicht mehr auswendig wissen, da alle Sender auf dem Radiogerät abgespeichert sind. Im Display steht jeweils der Name des Senders, der gerade gehört wird.
 
Das ERF Medien-Radiogerät
ERF Medien haben verschiedene DAB+-Radios getestet. Dabei hat sich das Gerät «Music 65» von Grundig als ideal erwiesen, da es die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Hörer und Hörerinnen sehr gut abdeckt. Neben fünf Speichertasten, auf denen die Lieblingssender zusätzlich abgespeichert werden können, verfügt das Radio auch über ein grosses, gut ablesbares Display.
 
ERF Medien bieten den «Grundig Music 65» zum Preis von CHF 99.00 (plus Versandspesen) an. Als besonderen Service speichern wir auf den ersten zwei Speichertasten unsere beiden Sender Radio Life Channel und ERF Plus ab. Zudem gewähren wir zwei Jahre Garantie.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
David gäge Goliat | Half Page
Anzeige
Lynda Randle | leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Medien»
Eine bekannte Geschichte, neu verfilmt, voller Kontraste
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten