Logo

Brauchen wir eine Smartphone-Diät?

Radio
Life Channel
14.09.2016
Drei Stunden Smartphone-Nutzung pro Tag – zu viel?
 
In diesem Beitrag
Thema: Medien

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Natürlich kann man mit einem Smartphone (immer noch) telefonieren. Aber gleichzeitig steckt da eine Menge anderer Funktionen drin: Internetbrowser, Mail, App-Store, Foto- und Videofunktionen, Helferlein und anderes mehr.
 
Professor Alexander Markowetz von der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn hat mit einer Studie das Verhalten von 300 000 Smartphone-Nutzern untersucht. Sein Befund: Drei Stunden täglich hantieren wir durchschnittlich mit unserem Smartphone, dabei nehmen wir es 55 Mal zur Hand.
 
Welche Konsequenzen sind daraus zu ziehen?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Half Page
Anzeige
Norwegen 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch