Logo

15-mal ZFF: Filme, Debatten, #MeToo …

Radio
Life Channel
Die Gründer Nadja Schildknecht und Karl Spoerri geben Ende Jahr die operative Leitung ab | (c) ZFF
07.10.2019
Zurich Film Festival 2019 ist Geschichte. Ein kurze Bilanz
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Medien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In der Nacht vom Sonntag auf den Montag ist das 15. Zurich Film Festival zu Ende gegangen. Ein internationales Kino-Festival, welches sich in der Schweiz in den letzten 15 Jahren etablieren konnte. Gab es doch filmische Highlights, gesellschaftlich und politische Debatten und zwischendurch auch mal skandalträchtige Gäste. Stichwort #MeToo.

Am ZFF prämieren Jurys jedes Jahr Filme in diversen Kategorien. Grosse und kleine Produktionen kommen da vor. Auch die Zürcher Kirchen und eine Ökumenische Jury vergeben dort einen Preis.

Radio Life Channel zieht eine Bilanz.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Wir sind da | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Time Out | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

ZFF in Retrospektive

Interview mit Filmregisseur Matan Yair am Zurich Film Festival

Zürcher Landeskirchen zum zweiten Mal am «Zurich Film Festival»

Sie verleihen am 4. Oktober den «Filmpreis der Zürcher Kirchen».

Eine friedliche Generation von Filmemachern

Iran als Gastland am Zürich Film Festival
Mehr «Medien»
Simon Leemann legt mit seiner Abteilung die Basis, damit die anderen Mitarbeiter reibungslos arbeiten können.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten