Logo

Laut Studie ist jeder dritte Schweizer häufig einsam

Radio
Life Channel
(c) 123rf
03.01.2017
Dies das Ergebnis einer Studie des Schweizerischen Gesundheitsobservatoriums.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gesellschaft
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Laut einer Studie des Schweizerischen Gesundheitsobservatoriums, welche kürzlich erschienen ist, fühlt sich fast ein Drittel aller Schweizerinnen und Schweiz häufig einsam. Diesen Befund kennt Franco Baumgartner: Er ist Geschäftsführer des Sorgentelefons 143 und hat entsprechend Erfahrung mit dieser Thematik.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
MAF | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
AGW Allianzgebetswoche | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Wie Schweizer mit dem Sterben umgehen

Sterben findet in spezialisierten Institutionen wie Spitälern und Pflegeheimen statt, was zu einer Entfremdung zum Sterben führt.
Mehr «Gesellschaft»
Rund ein Viertel der erwachsenen Bevölkerung engagiert sich freiwillig.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten