Logo

Kummernummer – Kampf gegen Tabuthema Missbrauch

Radio
Life Channel
(c) 123rf
12.09.2016
Hilfe für Menschen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind.
 
In diesem Beitrag
Thema: Gesellschaft

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vor fünf Jahren startete Roy Gerber die «Kummer Nummer», denn er konnte einfach nicht mehr länger wegschauen. Die anonyme Telefonnummer «Kummer Nummer» bietet nämlich «Hilfe für Menschen an, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind» (www.kummernummer.org). Und bei diesem Thema handelt es um ein Problem grösseren Ranges: Statistiken besagen, dass in der Schweiz jedes vierte Mädchen und jeder siebte Knabe sexuell missbraucht worden ist.
 
Roy Gerber erzählt, wie die «Kummer Nummer» funktioniert, wie Kindern geholfen wird und wie er mit den problematischen Geschichten, die er zu hören bekommt, umgeht.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Jurabelle | E-Bike | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

«Nägel mit Köpfen»: Kampagne gegen Kindsmissbrauch

Lackierter Nagel des Ringfingers als Zeichen der Solidarität

Gentech-Essen auf Schweizer Tischen?

Das Gentecht-Moratorium läuft Ende 2017 aus.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch