Logo

Wie Kirchenverbände auf das Covid-Zertifikat reagieren

Radio
Life Channel
Gottesdienstbesucher mit Masken in einem Gottesdienst in der Ukraine | (c) Diana Polehina/Unsplash
14.09.2021
Wie gehen sie damit um?
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Seit gestern Montag, 13. September 2021 gilt die erweiterte Zertifikatspflicht und damit die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Auch Kirchgemeinden mit mehr als 50 Gottesdienstbesuchern sind davon betroffen. Wie stehen die Kirchen zu dieser neuen Regelung? Wie gehen sie damit um?

Im Beitrag zu hören sind:

  • Harald Rein (Bischof der christkatholischen Kirche der Schweiz)
  • Dominic Wägli (Leiter Kommunikation Evangelische Kirche der Schweiz)
  • Peter Schneeberger (Präsident Dachverband Freikirchen.ch)
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

150 Jahre Christkatholische Kirche

14 000 Mitglieder in 30 lokalen Kirchgemeinden

Mit oder ohne Covid-Zertifikat in den Gottesdienst

Kirchen gehen mit der neuen Regelung unterschiedlich um.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch