Logo

Was wurde aus den Solidaritätsaktionen?

Radio
Life Channel
Solidarität | (c) 123rf
15.06.2020
Nach fast drei Monaten haben wir nachgefragt.
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 23. März berichteten wir darüber, wie verschiedene Organisationen zu Beginn der Corona-Pandemie Angebote lancierten, um Solidarität zu zeigen und Menschen zu unterstützen. Fast drei Monate später, nachdem der Alltag teilweise wieder zur Normalität zurückgekehrt ist, haben wir nachgefragt, wie es nun mit den Angeboten und die Nachfrage danach aussieht.

Im Beitrag zu hören sind:

  • David Togni, Leiter «Love Your Neighbour»
  • Simon Brechbühler, Initiator «Solidarität für Zürich»
  • Maximiliane Basile, Gründerin und CEO von «Five up»
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Ferien am Meer | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Mit dem eigenen Wein das Abendmahl feiern.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten