Logo

Was bringen Herr und Frau Schweizer Ende Jahr ins Brocki?

Radio
Life Channel
Heilsarmee Broki in Wetzikon ZH | (c) ERF Medien
03.01.2020
Secondhand macht glücklich!
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Zwischen Weihnachten und Neujahr geniessen ganz viele Menschen ein paar freie Tage. Diese Tage nutzen einige davon, zuhause auszumisten und auszuräumen. Was man nicht mehr benötigt, wird häufig auch in die lokalen Brockenstuben oder eben «Brockis» gebracht.
Radio Life Channel hat sich in einer Brocki in Wetzikon im Kanton Zürich umgesehen und entdeckt, was Ende Jahr den Weg in die Brocki gefunden hat.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Anzeige
Ferien am Meer | Half Page
Anzeige
Camino Skies | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Was kann man in ein Brockenhaus bringen?

Das erklärt uns Thomas Wirth, Filialleiter der Heilsarmee-Brocki Zürich.

Tage der Stille «Du führst mich hinaus ins Weite»

Für alle, die in der Stille und im Schweigen Gott und sich selber begegnen wollen.

Journalistin lebte eine Woche im Kloster mit

Sara Endepols und ihre Erfahrung im Kloster Arenberg bei Koblenz
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Der Dachverband «Chrischona International» musste aufgelöst werden.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten