Logo

Vom Toggenburg nach Galizien: Schweizer Film über den Jakobsweg

Radio
Life Channel
(c) MB Productions
18.03.2015
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Mit Fahrrädern und einer Filmkamera begaben sich vergangenes Jahr vier Männer auf den Jakobsweg. Sie starteten im toggenburgischen Wattwil und kamen nach rund 2000 Kilometern in Santiago de Compostela in Nordwestspanien an.

Das Quartett begab sich auf «Pilgerjagd», sprach unterwegs spontan Pilger an und interviewte diese. So kamen für den Film ganz unterschiedliche Geschichten zusammen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
Menorca 22 | Half Page
Anzeige
Ostsee 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

«Christ in You»: Schweizer Film über Gottes Wunder

Ein Werk des jungen Regisseurs Phil Arber
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch