Logo

Theologische Schule arbeitet mit Missionswerken zusammen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
24.11.2017
Neuer Studiengang von ISTL startet im September 2018.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Theorie und Praxis zu verbinden ist dem theologischen Ausbildungszentrum ISTL (International Seminary of Theology and Leadership) besonders wichtig.

In seinem neuen, vierjährigen Studiengang «Intercultural Studies», welcher im September 2018 startet, werden Theologie und Mission miteinander verknüpft.

Damit die Studierenden dabei möglichst viel Praxiserfahrung sammeln können, arbeitet ISTL mit verschiedenen Missionswerken zusammen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Faib Meier – «Soaking Worship» stillt Sehnsucht

«Soaking Worship» lautet die Medizin von Faib, wenn er Sehnsucht verspürt.

Porträt: Barbara Joss – Singlefrau mit grosser Familie

Sie ist Predigerin, Dozentin und Seelsorgerin
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
«Zuwebe» ist ein sozialer Verein.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten