Logo

«The Four» ist auch nach vier Jahren nicht zu bremsen

Radio
Life Channel
Strand-Gottesdienst am Strand von Mallorca | (c) The Four
06.04.2020
Ein einfaches Konzept, welches auf der ganzen Welt funktioniert.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«The Four» bringt die Kernbotschaft der Bibel auf den Punkt beziehungsweise reduziert sie auf vier Symbole: Herz, Teilungszeichen, Kreuz und Fragezeichen. Den englischen Namen benutzt die Missionsbewegung Campus für Christus seit 2016, früher trug das Quartett den Namen «Die vier Punkte».

«The Four» ist ein einfaches Konzept, welches auf der ganzen Welt funktioniert. Mittlerweile hat die gleichnamige Bewegung in über 30 Ländern Fuss gefasst. In 10 Jahren sollen damit 100 Länder erreicht werden, wie Projektleiter Manuel Leiser erzählt. Sein Wunsch ist, dass alle Menschen die Liebe von Gott auf irgendeine Art erleben können.

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
VCH | Half Page
Anzeige
Menorca 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Gottesdienst feiern, wo Partys gefeiert werden

Bei «Reach Mallorca» wird Feriengästen der christliche Glaube nähergebracht.

«Twenty Four» von Jonathan Ogden – 24 Songs für 24 Stunden

Die Songs sind allesamt eher ruhig und melancholisch.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch