Logo

Studierende präsentieren ihre Arbeiten

Radio
Life Channel
ETH Hönggerberg aus einer Vogelperspektive | (c) Thimo Pedersen/Unsplash
30.09.2021
An der «Science Night» des St. Anna Forums
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die «Science Night» bietet Studierenden eine Plattform, um ihre Arbeiten zu präsentieren. Sechs ausgewählte Studierende präsentieren dort in maximal zehn Minuten ihre Arbeiten. Das St. Anna Forum will damit den Wissenstransfer zwischen Hochschulen und Gesellschaft fördern. Die zweite Ausgabe findet heute am 30. September 2021 statt.

«Wir möchten gern verschiedene gesellschaftliche Milieus miteinander in Verbindung bringen. Wir möchten mutig sozial innovativ sein und Leute eine Stimme geben, welche sonst nicht so viel Gehör finden», sagt die Programmverantwortliche Senata Wagner. Bedingung für die Teilnahme ist, dass die vorgestellte Arbeit einen gesellschaftlichen Bezug aufweist oder sich mit einem existenziellen Kernanliegen befasst.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Ein Predigt-Experiment

Eine Schauspielerin liest an einem Donnerstagabend Predigten.

20 Jahre erfüllte Kinderwünsche

Die Stiftung Wunderlampe feiert 2021 ihr Jubiläum.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch