Logo

Spiritualität als Mode und Mangel

Radio
Life Channel
(c) André Springer
02.12.2015
Ein Referat des Alt-Abts Daniel Schönbächler vom Kloster Disentis
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

An einem Anlass der «Zürcher Public Relations Gesellschaft» (ZPRG) am 30. November referierte Alt-Abt Daniel Schönbächler vom Kloster Disentis über Spiritualität. Dabei ging es auch um die Frage, wie eine allfällige Spiritualität in der Wirtschaft zu werten ist.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ab 14. Mai | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Religion und Spiritualität als Teil der Medizin

Wir sprachen mit René Hefti, Leiter des «Forschungsinstituts für Spiritualität und Gesundheit».

Symposium zu Ästhetik der Spiritualität

Ein Anlass für Kunstschaffende, Theologen und auch breit interessierte Personen, welche erkannt haben, dass im Dialog zwischen Kunstschaffen und Theologie ein Potenzial liegt.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Ein Film über HIV-Betroffene in Tansania
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten