Logo

Seelsorge im Aargauer Gesundheitswesen wird ökumenisch verantwortet

Radio
Life Channel
Kantonsspital Aarau | (c) Kantonsspital Aarau
17.12.2019
Über diesen «historischen Meilenstein» sprachen wir mit Spitalseelsorger Stefan Mayer.
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im Kanton Aargau wird an 25 kantonalen und überregionalen Institutionen von 30 Seelsorgerinnen und Seelsorgern kirchliche Seelsorge angeboten. Diese Seelsorge im Aargauer Gesundheitswesen ist neu geregelt worden, künftig wird sie ökumenisch verantwortet. In denjenigen Institutionen, wo mehrere Seelsorgende tätig sind, teilen sie sich die Arbeit nach Funktion und Aufgabe und nicht nach Konfession. In kleinen Institutionen arbeitet die zuständige Seelsorgeperson im Auftrag von beiden Landeskirchen.

Über diesen «historischen Meilenstein» sprachen wir mit Stefan Mayer (Spitalseelsorger und Bereichsleiter Seelsorge & Kantonale Dienste, Reformierte Kirche Aargau).

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Adonia Kids Party | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Seelsorge im Tabubereich

In Basel kümmert sich eine Seelsorgerin um Prostituierte.

Seelsorge im Alter

Einander helfen, mehr als ein Gespräch

«Rencar» – Seelsorge im Campingwagen

Seit fünf Jahren fährt der «Rencar» durch den Jura und den Berner Jura.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Das Unterwegssein zum Göttlichen gibt es seit Jahrtausenden und in verschiedenen Religionen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten