Logo

Reformierte Flüchtlinge in der Schweiz

Radio
Life Channel
Hugenotten- und Waldenserweg Aargau: Hinweistäfelchen beim Egelsee Bergdietikon | (c) Emanuele Croci
14.06.2021
Den Hugenotten und Waldensern ist ein Wanderweg gewidmet.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Geschichte der Hugenotten und Waldenser ist auch eine Geschichte der Flucht. Dabei zogen sie auch durch die Schweiz und prägten unser Land.

Markus Plüss ist Familienforscher und Nachfahr von Hugenotten. Diese hätten handwerkliches Können in unser Land gebracht. Unsere Uhrenindustrie, generell Feinmechanik und Stoffdruck haben hugenottischen Ursprung oder sind von ihnen beeinflusst worden.

Pfarrerin Doris Brodbeck ist Präsidentin des Vereins Hugenotten- und Waldenserweg Aargau-Zürich-Schaffhausen. Sie verweist darauf, dass auch heute Flüchtlinge ähnliche Schicksale erleiden wie damals Waldenser und Hugenotten. Da sie aus religiösen Motiven geflohen sind, ist ihre Flucht ein Gedankenanstoss, was unsere Glaubenshaltung und was uns wichtig ist.

In Form eines ausgeschilderten Wanderwegs macht der Verein die Geschichte und den Fluchtweg von Hugenotten und Waldenser erlebbar. Dieses Projekt beschränkt sich nicht nur auf die Schweiz, sondern ist Teil einer europäischen Kulturroute.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Herbst | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | Pre | Mobile Rectangle
Anzeige
Jurabelle | Ruhe | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Auf den Spuren der Hugenotten und Waldenser

Auf einem Wanderweg wird deren Fluchtgeschichte erzählt.

Neuer Dokumentarfilm zur Situation der Flüchtlinge in Europa

«Gerechtigkeit auf der Flucht» von der SEA

Sitzbank gegen die Einsamkeit zieht um

Von der Thuner Bahnhofshalle ins Berner Generationenhaus
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten
Jetzt
Radio hören
TV