Seesteg bei Rapperswil | (c) Jan Huber/Unsplash

Pilgerrouten in der Schweiz

Pilgerneulinge sollen in Konstanz oder Basel starten.
 
Publiziert: 11.08.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Viele Pilger sind auf offiziellen Pilgerwegen unterwegs. Rudolf Käsermann (Präsident des Vereins Jakobsweg.ch) spricht von zwei grossen Routen in Europa. Die eine führt nach Santiago de Compostela in Spanien, die andere nach Rom in Italien.

Erstere ist auch als Jakobsweg bekannt. Und dieser hat keinen offiziellen Startpunkt, sondern beginnt bei der eigenen Haustüre. In der Schweiz führt dessen Hauptweg von Konstanz über Einsiedeln, Brünig und Fribourg nach Genf. Nebenrouten von Basel oder vom Tessin her führen als Zubringer zu diesem Hauptweg hin. Käsermann empfiehlt, dass Pilgerneulinge in Konstanz oder von Basel aus starten sollen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Der Hunger ist zurück | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Kinderkalender | Mobile Rectangle
Mahnwache | Mobile Rectangle
Geschenke | Mobile Rectangle
VCH 2022 Winter | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Mahnwache | Half Page
Stricker | Half Page
Zero Lepra | Half Page
VCH 2022 Winter | Half Page
Kinderkalender | Half Page
Geschenke | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ge-Na Studie | Half Page
Der Hunger ist zurück | Half Page
Anzeige
Kinderkalender | Half Page
Mahnwache | Half Page
VCH 2022 Winter | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Geschenke | Half Page
Stricker | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Der Hunger ist zurück | Half Page
Anzeige
Der Hunger ist zurück | Billboard
Schwein | Billboard
Kinderkalender | Billboard
Praisecamp | Billboard
Muskathlon Uganda | Billboard
Schwerpunkt
Logo
Logo
Logo
Logo