Logo

Papst Franziskus und die Ökumene

Papst Franziskus und Patriarch Bartholomeos I. 2014 in der Jerusalemer Grabeskirche
(c) Nir Hason/Wikipedia
20.06.2018
In Genf wird er den Weltkirchenrat besuchen.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Papst Franziskus besucht morgen die Schweiz. Neben einem Treffen mit Bundespräsident Alain Berset und einer grossen Messe vor über 40 000 Gläubigen steht vor allem ein Besuch beim Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) auf dem Programm.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Frühling | Mobile Rectangle
CO2 Gesetz | Medium Rectangle
Anzeige
HUWA | Frühling | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Fazit des Besuchs aus dem Iran

Der iranische Präsident Hassan Rohani war zu Gast in Bern.

Rentenreform: Bundesrat Berset nimmt die Herausforderung an

Rentenreform wurde mit 52,7 Prozent Nein abgelehnt.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Jeweils im Januar erscheint der Weltverfolgungsindex.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten