Logo

Paarberatung wirbt mit provokativen Plakaten

Radio
Life Channel
Im Gespräch | (c) 123rf
10.12.2020
Die «Paarberatung & Mediation im Kanton Zürich» macht auf ihre Angebote aufmerksam.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Mit provokativen, zweideutigen Plakaten in den Zürcher Trams macht «Paarberatung & Mediation im Kanton Zürich» auf ihre Angebote aufmerksam. Paarberaterin Rebekka Kuhn von der Beratungsstelle Dielsdorf erklärt, die Sprüche sollen Lebendigkeit erzeugen und zum Schmunzeln bringen.

Die Kampagne solle auch junge Paare ansprechen, und zwar mit dem präventiven Hintergedanken, dass «es gerade bei jungen Paaren häufig noch nicht zu spät ist», so Kuhn. Mit der Kampagne will das Kompetenzzentrum zeigen, dass man Paarberatung auch dann in Anspruch nehmen kann, wenn die Beziehung noch nicht kriselt.

Eines der Angebote ist beispielsweise die «Paar-Session», wo Paare Gespräche jenseits des Alltäglichen und Gewohnten führen können: «Über Themen, die einen beschäftigen, darunter auch das Thema Sex», wie Rebekka Kuhn erzählt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Willow | Preis bis April | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Das wollte «THE FOUR» mit einer Umfrage herausfinden.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten