Logo

Oster-Anschläge auf Sri Lanka: 1 Jahr danach

Radio
Life Channel
Hoffnung bleibt bestehen | (c) unsplash
21.04.2020
Hoffnung auf friedliches Zusammenleben bleibt bestehen.
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vor einem Jahr am 21. April 2019 feierten Christen weltweit den Ostersonntag. Dieser Ostersonntag 2019 bleibt auf der Insel Sri Lanka und auch bei uns in Erinnerung:
Auf Sri Lanka hat es eine Serie von Bombenanschlägen geben, bei denen mindestens 253 Menschen ums Leben kamen und weitere 485 Personen verletzt wurden. Zeitnah wurden drei Kirchen und drei Hotels durch Selbstmordattentäter angegriffen.

Daniel Hofer, Gründer und Leiter des Hilfswerkes AVC Schweiz blickt zurück. Er schliesst nicht aus, dass weitere Anschläge möglich sein werden.

AVC

AVC steht für »Aktion für verfolgte Christen und Notleidende«. Anstoss zur Gründung gab die Situation der verfolgten Christen hinter dem Eisernen Vorhang.

AVC investiert in Menschen und arbeitet in Kooperation mit lokalen Partnern kompetent, vertrauenswürdig und zukunftsweisend auf vier Kontinenten. AVC hat drei Aufgabenschwerpunkte: AVC steht verfolgten Christen bei, hilft Notleidenden und macht Jesus Christus bekannt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
Organisationsentwicklung | Half Page
Anzeige
Ostsee | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Sara Endepols und ihre Erfahrung im Kloster Arenberg bei Koblenz
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten