Logo

Online-Petition fordert staatliche Gebets- und Gedenkzeit

Radio
Life Channel
Menschen beten zusammen an einem Tisch | (c) 123rf
02.04.2020
Lanciert von der EDU
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die EDU hat Ende März 2020 die Online-Petition « Für eine Gebets- und Gedenkzeit» an den Bundesrat und die Kantonsregierungen lanciert. Darin werden diese gebeten, am Gründonnerstag 9. April «eine staatlich verkündete Zeit der Besinnung und des Gebets» festlegt. Am 1. April haben über 19 000 Menschen die Petition unterschrieben. EDU-Präsident Hans Moser findet wichtig, dass eine solche Gebetszeit vom Staat ausgerufen wird.

Die EVP befürwortet diese Petition grundsätzlich und unterstützt zudem andere Gebetsaktionen von Landes- und Freikirchen, wie EVP-Generalsekretär Roman Rutz erklärt.

Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU)

Die EDU Schweiz wurde 1975 gegründet und versteht sich als eine werteorientierte und bibeltreue Partei. Zwischen 1991 und 2011 war die EDU im Nationalrat vertreten und stellt aktuell 20 kantonale Parlamentsmitglieder in fünf Kantonen. Christian Waber vertrat die EDU von 1997 bis 2009 im Nationalrat und war ihr bekanntester Exponent, der besonders für sein Engagement gegen Abtreibung, gegen die gleichgeschlechtliche Ehe und für eine abstinenz-orientierte Drogenpolitik bekannt war. Die EDU bezeichnet sich explizit als christliche Partei. Gemäss den Statuten der EDU lassen sich ihre Mitglieder von folgenden Prinzipien leiten: «Denken, Reden und Handeln im Glauben an Jesus Christus und im Vertrauen auf die Bibel als Gottes Wort; wahrheitsgetreue, nicht kommerziell orientierte Information.»

Quelle: Wikipedia, 02April2020

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Gospel Choir | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Petition fordert Abschaltung von «Pornhub»

Fast eine Millionen Menschen haben sie unterzeichnet.

EDU nach fast 20 Jahren mit neuem Präsidenten

Daniel Frischknecht ist der Nachfolger von Hans Moser.

Abtreibungsfolgen: Petition zu veränderter Informationspolitik eingereicht

Die Petition «Abtreibungsfolgen öffentlich machen» stellt mehrere Forderungen an den Bundesrat in Zusammenhang mit Abtreibungen.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Ein Projekt der reformierten Kirchgemeinde Zürich
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten