Logo

Mehr Menschen mit dem christlichen Glauben bekannt machen

Radio
Life Channel
(c) Levi Xu/Unsplash
05.11.2021
Das Ziel von «Alphalive-Impact ‘22»
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Alphalive ist eine weltweite Nonprofit-Organisation, welche Kirchen tatkräftig in Form eines Glaubenskurses unterstützt: So beschreibt Projektleiterin Sandra Rechsteiner in Kurzform die Kampagne. Der Kurs besteht aus elf interaktiven Treffen, wo die Teilnehmenden Fragen zum christlichen Glauben stellen können.

Alphalive ist allerdings mehr ein Glaubensgrundkurs. Rechsteiner spricht von einer Einladungskultur und einem Lebensstil, der eine ganze Gemeinde prägen kann. Menschen würden von Konsumenten zu Akteuren werden und ihre Freude in die Familien und den Arbeitsplatz hinaustragen.

Mit «Alphalive-Impact ‘22» sollen noch mehr Menschen erreicht werden und mit dem christlichen Glauben in Kontakt kommen. Start dieser Phase ist Mitte Januar 2022.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Joel Goldenberger | Half Page | Vorher
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch