Logo

Kundenweihnacht im Kleinbasel abgesagt

Radio
Life Channel
Solche Geschenke erhalten die Gäste der Kundenweihnacht in Kleinbasel | (c) Cevi Region Basel
23.12.2020
Die Gäste erhalten ihr Geschenk per Post.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die «Kundenweihnacht» in Kleinbasel hat eine 125-jährige Tradition. Bei diesem Fest des CVJM Kleinbasel sind jeweils über 300 Menschen zugegen. Bei den Gästen handelt sich um einsame Menschen am Rand der Gesellschaft, wie Stefan Plattner vom Vorstand erzählt.

Das Fest fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. Das letzte Mal musste es 1920 während der Spanischen Grippe abgesagt werden. Plattner erzählt, dass die Gäste auf das Fest angewiesen sind und in Briefen ihr Bedauern über die Absage ausgedrückt haben. Denn für sie ist es ihr Weihnachtsfest; da sie sonst niemanden haben, ist es ein schwerer Schlag für sie.

Trotz abgesagtem Fest gehen die potenziellen Gäste nicht leer aus. Die Geschenke, welche sie normalerweise während den Feierlichkeiten persönlich erhalten, sind ihnen in der Adventszeit per Post geschickt worden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Willow | Preis bis April | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Musical «Filius – Der Sohn» abgesagt

Wir sprachen mit Regisseur und Schauspieler Beat Müller.

Corona im Kloster und in Kommunitäten

Wie dort mit dem Virus umgegangen wird.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Keine Enttäuschung trotz geringen Besucherzahlen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten