Logo

Künstliche Intelligenz hilft christlicher Medienplattform

Radio
Life Channel
Website Glaube.at
31.01.2020
Dazu Sven Kühne vom christlichen Mediendienst «Impuls Medien».
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Sven Kühne gründete 2013 die Plattform «Glaubensimpulse». Dahinter steht der überkonfessionelle, christliche Mediendienst «Impuls Medien», bei dem Freiwillige aus Österreich, Deutschland und der Schweiz mitarbeiten. Die Plattform setzt auf Bilder und kurze Videos mit Gedankenanstössen zum christlichen Glauben, welche dann auf diversen sozialen Medien verbreitet werden.

Das Volumen ist stark angestiegen. Was vor sieben Jahren klein begann, zählt heute über 350 000 Abonnenten. Sven Kühne erzählt, dass er bei diesem Projekt auch auf künstliche Intelligenz setzt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Crea Garten | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Coronavirus macht erfinderisch

Als ein Leiter eines christlichen Mediendienstes in Quarantäne Zeit zum Nachdenken hatte.

«Impuls Medien» expandiert

Auch Inhalte auf Arabisch; Akademie geplant

Glaubensimpulse über soziale Medien

Über den christlichen Glauben auf Facebook und Co. reden
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Im Kirchenjahr 2019/2020 wird in der Zürcher Altstadt das gesamte Orgelwerk von Johann Sebastian Bach aufgeführt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten