Logo

Sommerserie 2014 (10): Niklaus von Flüe – Landesvater, Nationalheiliger und «Bruder»

Radio
Life Channel
01.08.2014
 
In diesem Beitrag
Serie: Kirchen
Thema: Kirchen

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Einsiedler und Mystiker Niklaus von Flüe (1417–1487) hat die Schweiz derart geprägt, dass ihm auch schon der Titel «Landesvater» zugesprochen wurde. Bekannt ist der Eremit auch als Bruder Klaus.
 
Er wurde im Kanton Obwalden geboren und starb auch dort. Wir begeben uns deshalb auf Spurensuche in Sachseln OW.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Half Page
Mehr zum Thema

Erzählungen über Niklaus von Flüe

Geschrieben von Heinrich Federer, gelesen von Bodo Krumwiede

Visionsgedenkspiel zum Jubiläum von Niklaus von Flüe

Vom 19. August bis 30. September zwischen Sachseln und Flüeli-Ranft
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch