Logo

Franziskanische Perspektiven für eine globale Gerechtigkeit

Radio
Life Channel
27.10.2014
Der Kapuziner Pater Anton zeigt, wie man wie Franziskus lebt
 
In diesem Beitrag
Format: Zoom
Serie: Kirchen

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Franziskus von Assisi, der bekannte katholische Heilige, hat mit seinem Orden die damalige mittelalterliche Kirche erschüttert. Bis heute lassen sich Christen von ihm zu einem ganzheitlichen Glauben inspirieren, darunter auch der Kapuziner Pater Anton Rotzetter.

In dieser Sendung zeigt er auf, wie Franziskus heute Impulse geben kann, um die globale Gerechtigkeit zu fördern.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Eine Vision für Querschnittgelähmte

Der Vater der ganzheitlichen Rehabilitation von Querschnittgelähmten

An Filmtagen über globale Gerechtigkeit nachdenken

Vom 10. bis 14. Dezember 2019 finden die «Comundo Filmtage Menschenrechte» statt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch