Logo

Kann ein Podcast die Predigt ersetzen?

Radio
Life Channel
Zwei Frauen die einen Podcast aufnehmen | (c) Kate Oseen
03.12.2020
Warum die Kirchen das Podcasten entdecken.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Man ist sich gewohnt, dass es in der Kirche eine Predigt gibt: Eine Pfarrerin oder ein Pfarrer steht vorne und spricht zu einem Thema oder einem Bibelabschnitt. Nun gibt es immer mehr Kirchen oder Pfarrpersonen, die einen Podcast produzieren.

Im Beitrag geht es um die Frage, was die Unterschiede zwischen einer Predigt und einem Podcast sind. Zu Wort kommen der reformierte Pfarrer Christian Walti und Anja Isler, Jugendarbeiterin in einer EMK. Beide betreiben selber einen Podcast und sind der Meinung, dass sich Predigt und Podcast weniger im Inhalt, sondern eher in der Form unterscheiden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Anzeige
Weiterbildung | Half Page
Anzeige
dabplus | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Gegen äusserliche und innerliche Nöte in der Gesellschaft
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten